Die v
Die Infantilisierung der Deutschen durch
Deutsche Politiker

oder:
Die Verarschung durch Deutsche Politiker .

Es geht um:

Jamaika,Nigeria,Groko,Groköchen,Koko etc etc etc
Das Alles ist KAKA, ihr Unglücksraben.
Wann beendet ihr diesen Interlektuellen Dämmerzustand?.

Und dann schreckt ihr nicht davor zurück, euch auch noch die Diaten zu erhöhen.

Das ist Unanständig


Sowas hat niemand gewählt
=======================================================================================


Unser Österreichischen Freunde machen es vor, wie man zu einer sehr guten Lösung kommt:



Mit großem Respekt und tiefer Dankbarkeit haben wir den Auftrag der Wählerinnen und Wähler angenommen, eine neue Regierung für unser Land zu bilden. Wir haben in den vergangenen Wochen in 25 Fachgruppen unter Einbeziehung zahlreicher Expertinnen und Experten unser Programm für diese neue Regierung formuliert. Die Gespräche orientierten sich an dem gemeinsamen Ziel, Österreich in eine gute Zukunft zu führen.

Dabei waren und sind große Herausforderungen zu bewältigen: Obwohl Österreich eine der höchsten Steuer- und Abgabenquoten im internationalen Vergleich aufweist, decken unsere Staatseinnahmen nicht die Staatsausgaben, der Schuldenberg wächst jedes Jahr weiter.

Wir sind Weltmeister im Regulieren und im Einschränken von Freiheit und Selbstverantwortung
.

 Und unser Sozialsystem ist in eine Schieflage geraten, weil der Einkommensunterschied zwischen arbeitenden und nichtarbeitenden Menschen so gering ist, dass es nur noch wenige Anreize gibt zu arbeiten. Außerdem können sich viele Menschen von ihrem Lohn das Leben nicht mehr leisten und immer mehr Menschen wandern in unser Sozialsystem zu.

Die Wahl am 15. Oktober hat gezeigt, dass die Österreicherinnen und Österreicher sich nach Veränderung sehnen. Veränderung darf jedoch nicht zum Selbstzweck werden. Veränderung muss auf einem soliden Fundament dort Entwicklungen vorantreiben, wo die Politik in den letzten Jahren zu schwach war, um zu handeln. Dieses Fundament setzt sich zusammen aus der österreichischen Verfassung, der immerwährenden Neutralität, den Grundprinzipien der Europäischen Union, aber auch den Grund- und Menschenrechten, den bürgerlichen Freiheiten sowie den Rechten von Minderheiten.

Auf diesem Fundament wollen wir die Zukunft unseres Heimatlandes, aber auch des gesammten Kontinentes mitgestalten und die richtigen Rahmenbedingungen schaffen, damit jede und jeder Einzelne ein gelungenes Leben nach ihren bzw. seinen Vorstellungen erreichen kann. Eine große Chance dafür ist der Vorsitz im Rat der Europäischen Union in der zweiten Jahres- hälfte 2018. Hier wird sich Österreich federführend dafür einsetzen, einige Fehlentwicklungen auf der europäischen Ebene zu korrigieren. Eine besonders große Herausforderung wird die Lösung der Migrationsfrage sein. Ebenso wichtig ist der Stopp überbordender Regulierung auf EU-Ebene durch eine Stärkung des Gedankens der Subsidiarität. In jedem Fall bekennen wir uns gemeinsam zu diesem Europa und wollen unsere Rolle aktiv nutzen, um die Europäische Union wieder in die richtige, ihrem Grundgedanken entsprechende Richtung zu lenken.

Nur in einem starken Europa kann es auch ein starkes Österreich geben, in dem wir in der Lage sind, die Chancen des 21. Jahrhunderts zu nutzen. Mit der kommenden Legislaturperiode liegen fünf Jahre vor uns, in denen wir wichtige Grundlagen dafür schaffen wollen, damit die Menschen auch in Zukunft in Ruhe und Frieden leben können. Dabei müssen wir Maßnahmen setzen, um dem Klimawandel entgegenzuwirken – auf internationaler Ebene, aber auch und vor allem in Österreich. Wir wollen Österreich fit für das digitale Zeitalter machen. Das beginnt in der Bildung und führt über die staatlichen Dienstleistungen bis hin zu all den Möglichkeiten, die uns moderne Technologien im Alltag bieten.


Das alles werden wir nur schaffen, wenn wir gemeinsam anpacken. Jede und jeder Einzelne soll Verantwortung für ihr bzw. sein Leben übernehmen. Wir müssen der staatlichen Bevormundung ein Ende setzen. Dabei wollen wir selbstverständlich all jenen helfen, die sich selbst nicht helfen können – vor allem jenen, die über viele Jahre in unser System eingezahlt haben, jetzt aber viel zu wenig herausbekommen.

Auch die Politik braucht ein neues Grundverständnis. Wir müssen wegkommen vom falschen Stil des Streits und der Uneinigkeit und einen neuen Stil des positiven Miteinanders leben. Statt Bevormundung von oben herab geht es darum, einen echten Dienst an den Österreicherinnen und Österreichern zu leben, der die Bürgerinnen und Bürger ernst nimmt und sie einbindet.

Wir freuen uns auf die gemeinsame Zusammenarbeit und es ist uns eine Ehre, unserem Land dienen zu dürfen. Wir werden unsere Aufgaben nach bestem Wissen und Gewissen ausführen und bitten alle Österreicherinnen und Österreicher um ihre Unterstützung, um mit uns gemeinsam Österreich in die richtige Richtung zu entwickeln.

 
Heinz-Christian Strache



Hier der Koplette Text des Österreichischen Regierungsprogrammes:

http://www.salzburg.com/download/2017-12/Regierungsprogramm.pdf

(ein klick auf den Link startet den Download)




An die Deutschen "PechvögePolitiker"  : Sucht euch das Beste heraus und streicht das Schlechte


 

Die Eckpunkte:

Bürokratieabbau

- Zusammenlegung der Sozialversicherungsträger
- Nulllohnrunde für Politiker !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
- Evaluierung von effizienzsteigernden Maßnahmen in den Ministerien
- Klare Aufgabenreform
- Zusammenlegung von Bundesbehörden (zb. FMA und ÖNB)
- Neuordnung Bund/Land/Kompetenzbestände Artikel 10-15
- Abschaffung der Grundsatz- und Ausführungsgesetzgebung
- Transparenzdatenbank für Förderungen mit Sanktionen
- Kürzung der Verwaltungskosten in den Ressorts um 5 Prozent
- Flexiblere Arbeitszeiten als Win-win für Arbeitgeber und Arbeitnehmer
- Verbindliche Bürokratiereduktion


Steuersenkung, Familie und Arbeit

- keine neuen Steuern
- Reduktion der Steuer- und Abgabenquote in Richtung 40 Prozent
- 1500 Steuerbonus pro Kind pro Familie
- Entlastung kleiner Einkommen durch Reduktion der Arbeitslosenversicherungsbeiträge
- Tourismus stärken durch Steuerentlastung
- Ausbau Kinderbetreuung und flexible Öffnungszeiten
- Mietrecht Neu

Altersarmut und Pensionen

- Nach 40 Beitragsjahren: 1200 EUR Mindestpension, 1500 EUR für Familien
- Reform der Mindestsicherung
- Erhöhung des Pflegegeldes ab Pflegestufe 4
- Abschaffung aller Pensionsprivilegien
- Einführung von Landarztstipendien für den ländlichen Raum

Migration und Sicherheit

- 2100 zusätzliche Polizisten im Laufe der Legislaturperiode
- Umsetzung des Sicherheitspakets zur effektiven Terrorismusbekämpfung
- Stopp der illegalen Migration und Beschleunigung von Asylverfahren
- Schwerpunkt auf Cyber Security und Sicherheitsforschung
- Staatsbürgerschaftsrecht neu gestalten
- Strafgesetzbestimmung gegen politischen Islam
- Auflösung von auslandsfinanzierten Vereinen
- härtere Strafen für Gewalt an Frauen und Kindern







=======================================================================================

Der Staat muss den Menschen so formen,

das dieser den Zwang liebt.


Damit wird die Umerziehung total:

Der perfekte Bürger gehorcht ohne äusseren Druck.

Allein durch seine

INNERE ZUSTIMMUNG.


Denn der Staat hat ALLE Rechte gegenüber dem Bürger der sich ihm
vollständig
unterordnen muss

Niccolò di Bernardo dei Machiavelli















......Das habe  ich noch nie vorher versucht,
daher bin ich mir sicher, das ich es schaffe

Pippi Langstrumpf









































































Von Microsoft erhobene personifizierte Daten

Sie sammeln ..


Der User kann laut Microsoft bestimmen, welche Daten er erhebt. Wenn der User aufgefordert wird, persönliche Daten zur Verfügung zu stellen, kann er dies ablehnen. Wenn er sich aber entscheidet, keine Daten anzubieten, die für eine Bereitstellung des jeweiligen Microsoft Produkts oder einer Funktion erforderlich ist, wird der User "möglicherweise" nicht in der Lage sein, das Produkt oder die Funktion zu verwenden.

Umfang der Daten

Die erhobenen Daten sind generell vom Kontext und Interaktionen mit Microsoft abhängig, den User Präferenzen, einschließlich der Datenschutzeinstellungen und den Produkten und Features, die verwendet werden. Die von Microsoft erhobenen Daten können dabei folgendes umfassen:



Quelle: https://www.administrator.de/contentid/356636



Alles auf dieser Seite ist Satire.Alles !!!